Impressum und Datenschutz

Impressum

Haftungsausschluss für externe Querverweise:

Der Inhalt der Websites, auf die mittels Hyperlinks oder in anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von uns und ist uns im einzelnen nicht bekannt und von uns auch nicht zur Nutzung als eigener oder fremder Inhalt bereitgehalten. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt irgendeiner Website, auf die durch Hyperlinks oder in anderer Weise verwiesen wird. Rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden.

Herausgeber dieser Homepage:

Partnerschaftsverein Merzhausen-Dardilly e.V.

Verantwortlich:

Verantwortlich für die Homepage

Präsident Ekkehard Mayer, Weberstraße 21, 79249 Merzhausen 
Telefon:          0049 (0) 761 120 999 4 

email: ekkimayer@gmail.com

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie Mitglied des Partnerschaftverein Merzhausen-Dardilly e.V. sind. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, wenn Sie Mitglied bei uns sind.

  1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Partnerschaftverein Merzhausen-Dardilly e.V., Weberstraße 21, 79249 Merzhausen, E-mail: ekkimayer@gmail.com.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter Partnerschaftverein Merzhausen-Dardilly e.V., Weberstraße 21, 79249 Merzhausen, E-mail: ekkimayer@gmail.com., wenden. Für vertrauliche Anfragen können Sie gerne auch den Postweg verwenden.

  1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die Ihre persönlichen oder sachlichen Umstände betreffen, die verwendet werden können, um Sie oder andere Personen zu identifizieren. Hierzu gehören Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum oder Ihre E-Mail-Adresse, aber auch Ihre Bank- und Kreditkartendaten oder Ihre Mitglieds- und Kundennummer.

  1. Erheben und verwenden von personenbezogenen Daten

Nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten unserer Vereinsmitglieder für die folgende Zwecke:

(i) Verwalten Ihrer Mitgliedschaft

Für Vereinsmitglieder verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten, um die  Mitgliedschaft bei uns zu verwalten und durchzuführen: Anrede, Titel, Geschlecht, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Nationalität, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankdaten für SEPA-Lastschriftverfahren bzw. Kreditkartendaten, Mitgliedsnummer, Eintritts- und Austrittsdatum, Informationen zur Beitragsverwaltung, Newsletter- und Mitteilungspräferenzen sowie Informationen zum Schwerbehindertenstatus.

Wenn Sie Angaben zu Ihrem Schwerbehindertenstatus machen oder uns eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises zusenden, sind wir berechtigt, diese Information ausschließlich zu Zwecken der Mitgliedschaft (vergünstigter Beitrag) zu verarbeiten.

Bei minderjährigen Vereinsmitgliedern verarbeiten wir außerdem Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum der Erziehungsberechtigten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ihre Mitgliedschaft ist der relevante Vertrag. Die personenbezogenen Daten von Erziehungsberechtigten verarbeiten wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Interesse ist hier die Durchführung der Mitgliedschaft mit Ihrem Kind.

Etwaige Informationen, die Sie zur Ihrem Schwerbehindertenstatus machen, verarbeiten wir nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten zu diesem Zweck für die Dauer der Mitgliedschaft. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

(ii) Bezahlen des Mitgliedsbeitrags

Wenn Sie im Mitgliedsantrag als Beitragszahler benannt sind und den Mitgliedsbeitrag für eine andere Person bezahlen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Titel, Geschlecht, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Vereinsmitglied, für das der Mitgliedsbeitrag gezahlt wird, Zahlungshistorie und -weise, Bankdaten für SEPA-Lastschriftverfahren bzw. Kreditkartendaten. Wir übermitteln hierzu die relevanten Zahlungsdaten an unsere Bank bzw. unseren Kreditkartendienstleister.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Der Zahlungsvertrag ist der relevante Vertrag.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten für die Dauer der Mitgliedschaft bzw. bis die Einzugsermächtigung zurückgezogen wurde. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

(iii) Erbringen von Leistungen und Vorteilen Ihrer Mitgliedschaft

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, um Ihnen die Vorteile der Mitgliedschaft zu erbringen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ihre Mitgliedschaft ist der relevante Vertrag.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten für die Dauer der Mitgliedschaft. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

(iv) Versenden von Mitgliederbriefen oder sonst. Informationen

Wenn Sie dies wünschen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen zum Partnerschaftverein Merzhausen-Dardilly e.V., zu Angeboten und Aktionen per E-Mail zu übersenden: Name, Geschlecht, E-Mail-Adresse,  Mitgliedsnummer.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

(v) Beantworten Ihrer Kontaktanfragen

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, um Ihre Kontaktanfragen zu beantworten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt Ihrer Nachricht.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, bis wir Ihre Anfrage abschließend beantwortet haben. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten für die Dauer der Mitgliedschaft. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.